Free counter and web stats

26.01.2009

11.10.08: "Natur ohne Jagd" in Hannover

11.10.08: "Natur ohne Jagd" in Hannover


Demonstration für eine NATUR OHNE JAGD im Hannover

Woche für Woche gehen Meldungen über Jagdunfälle und Gewalttaten mit Jägerwaffen durch die Presse. Was viele nicht wissen: Jäger schießen nicht nur jährlich über 5 Millionen Wildtiere, sondern auch ca. 300.000 Katzen und ca. 40.000 Hunde - und etwa 40 Menschen sterben jedes Jahr durch Jäger und Jägerwaffen.
'Wir fordern, dass die Hobby-Jagd in Deutschland verboten oder zumindest stark eingeschränkt wird', sagt Kurt Eicher, Biologe und Sprecher der Initiative zur Abschaffung der Jagd. 'So könnte die Natur endlich aufatmen - und auch viele Menschenleben würden gerettet.'

Aus diesem Grund möchte der Verein "Natur ohne Jagd e.V." die Menschen in Hannover anlässlich der Messe „Jagd und Pferd“ über das Thema Jagd im Rahmen einer Demonstration am 11.10.2008 mit anschließender Kundgebung informieren.
Tierschützer, Vereine und Initiativen aus ganz Deutschland finden sich an diesem Tag um 12:00 Uhr am Hauptbahnhof Hannover zusammen, um für eine Abschaffung der Jagd auf die Straße zu gehen.

Alle Tier- und Naturschutzfreunde sind eingeladen, an diesem Tag den Haus- und Wildtieren eine Stimme zu geben.
Auf der anschließenden Abschlusskundgebung, die gegen ca. 13:30 Uhr am Kröpke stattfindet, kann sich jeder am Informationsstand durch Gespräche und bereitgestelltes Material informieren.

Der öffentliche Protest, der vom Verein NATUR OHNE JAGD e.V. veranstaltet wird, richtet sich gegen die Grüne Gewalt in unseren Wäldern und Kurt Eicher weist auf aktuelle wissenschaftliche Studien hin: »Die Natur reguliert sich selbst. In unbejagten Gebieten Europas sind Tiere und Natur im Gleichgewicht«.

Demonstration für eine Natur ohne Jagd
anlässlich der Messe "Jagd und Pferd" in Hannover
Samstag, 11.10.2008
Start: 12.00 Uhr Hauptbahnhof Hannover
Kundgebung: ca. 13.30 Uhr am Kröpke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer