Free counter and web stats

25.01.2009

CASTOR-ALARM: Auf ins Wendland!

CASTOR-ALARM: Auf ins Wendland!
13.10.2008:
Anfang November 2008 rollt nach zwei Jahren wieder ein Castor-Transport mit hochradioaktivem Atommüll in das Zwischenlager Gorleben. Dazu wird es - vor allem angesichts der dramatischen Auseinandersetzung um einen Ausstieg aus dem Ausstieg - natürlich wieder massive Proteste im wendland geben. Alle Informationen gibt es hier.

+++ KOMMT ALLE NACH GORLEBEN +++

Deshalb rufen wir Euch hiermit alle auf, am 8.11. zur Großdemonstration vor dem Zwischenlager Gorleben (13 Uhr gehts los!) zu kommen. Hierfür werden zahlreiche Busse aus allen Teilen Deutschlands organisiert, mit denen Ihr an dem Samstag ganz einfach und günstig zum Demo-Ort gelangt. Den richtigen Bus dafür findet Ihr etwa hier:

Grüne Bus-Abfrage

+++ Organisiert BUSSE +++


Bereits jetzt gibt es auch schon GRÜNE JUGEND Landesverbände wie Rheinland-Pfalz, Hessen und Thüringen, die eigene Busse organisieren. Auch die anderen Landesverbände sollten dies nun tun! Auf Antrag können "ärmere" Gruppen auch finanzielle Unterstützung beim Bundesvorstand beantragen. Das Buget ist allerdings nicht groß, so dass Ihr vorher bei Grünem Kreisverband, Landesverband oder Euren Abgeordneten anklopfen solltet. Im Wiki könnt Ihr Informationen und Gesuche einstellen:

Wiki-Seite zu Bussen

+++ NEHMT AM CASTOR-CAMP TEIL +++



Die GRÜNE JUGEND organisiert zudem ein großes Castor-Camp im nahegelegenen Dorf Dünsche. Vom 7.-10.11. können dort alle jungen Castor-Blockierer unterkommen und werden gebrieft und verpflegt. Von hier aus wollen wir gemeinsam nach der Demo am Samstag zu den Blockaden auf der Straße losziehen. Alle Informationen dazu gibt es hier:

Castor-Camp Informationen

+++ STELLT EUCH QUER +++


Um ein möglichst geschlossenes Zeichen für eine wiedererstarkte Anti-Atom-Bewegung und für das Ende der Atomkraft zu setzen, nehmen wir gemeinsam mit Attac, Bundjugend und vielen anderen Organisationen an den Blockaden von X-tausendmal quer (www.x-tausendmalquer.de) teil. Hierzu gibt es eine breite Ankündigung von zahlreichen Grünen, an den Blockaden teilzunehmen. Auch Ihr könnt dies hier tun:

www.bewegungsgruen.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer