Free counter and web stats

26.01.2009

Dieser assoziale Jäger hat unseren Hund abgeknallt



Jäger Fritz H. (73) nach seinem tödlichen
Abschuß. Er ging einfach nach Hause



Labrador-Hündin „Stasy“ († 2) starb durch einen Blattschuß


Ennigerloh – Traurig schmiegt sich Moritz (9) an die Schulter seiner Mutter. In der Hand hält er ein Foto seiner geliebten Hündin „Stasy“ (2).
Sie ist tot – erschossen von einem gemeinen Jäger.

Es geschah bei einem harmlosen Spaziergang.
„Wir hatten Stasy gerade von der Leine gelassen. Sie rannte über das abgemähte Rapsfeld, gleich hinter unserem Haus. Wir spielten mit ihr.
Sie kam auf Zuruf immer wieder zurück“, erzählt Vater Rainer Dirschka (53). „Einmal war sie vielleicht 50 Meter weg. Dann krachte ein Schuß.“

Eine Kugel zerfetzte den Bauch der schwarzen Labrador-Mischlingshündin.
Moritz lief los. Mutter Karin (35) war schneller. Sie warf ihren Mantel über das sterbende Tier, bei dem die Eingeweide aus dem Bauch quollen. Geschossen hatte Jäger Fritz H. (73) aus Beckum – versteckt hinter einem Hochspannungsmast.

Er verteidigt sich so: „Der Hund hat gewildert, einen Rehbock durch das Feld gejagt. Es war meine Pflicht.“
Augenzeuge Heinrich Wösthoff (53) widerspricht: „Das Feld war frisch gemäht. Da war weit und breit kein Reh zu sehen. Der Hund hat nicht gejagt.“
Warum hat Jäger Fritz H. überhaupt an dieser Stelle gelauert? Das Feld grenzt an ein Wohngebiet, ein Schild weist sogar auf spielende Kinder hin. Hier darf ein Jäger nur im Notfall schießen.

Jetzt ermittelt die Polizei.
Der kleine Moritz hat den Schock immer noch nicht überwunden, schläft schlecht, isst kaum. Seine Mutter erlitt einen Nervenzusammenbruch. Andreas Schneider, Sprecher vom Landesjagdverband NRW: „Jäger sollten vor dem tödlichen Schuss alle Maßnahmen ausschöpfen.
Dazu gehört, den Hund einzufangen, zu verscheuchen, mit den Besitzern zu sprechen.“

Die arme „Stasy“ wurde im Garten begraben, bekommt jeden Tag frische Blumen aufs Grab
(Von PATRICIA FAHRNSCHON )

http://www.bild.t-online.de/BTO/news/2005/09/30/hunde__jaeger/hunde__jaeger.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer