Free counter and web stats

26.01.2009

Ein Kleinod für die Katzen,

Ein Kleinod für die Katzen,
unser erstes mitfinanziertes Projekt.

Das "Katzehüsli", eine Katzenstation in Frauenfeld, genauer gesagt in Horgenbach, konnte dank unserer finanziellen Unterstützung, nach langjährigem Wunsch endlich realisiert werden. Gebaut wurden insgesamt 5 Katzenzimmer, davon 4 mit freiem Auslauf, nur in einem haben die Katzen keinen freien Auslauf. Somit wurde ein Lebensraum für über 50 Katzen geschaffen, für herrenlose, sowie auch für Ferienkatzen.

Finanziert hat der Tierschutzverein Frauenfeld die neue Katzenstation zur Hälfte über Spendengelder. Für die andere Hälfte des Betrages kam unsere "Stiftung Thurgauer Tierfreunde" auf.

Wir wussten, dass die soziale Gruppenhaltung der Katzen ein Risiko war. Dieses Risiko hat sich voll ausgezahlt, denn die Gruppenhaltung hat sich, mit wenigen Ausnahmen, positiv ausgewirkt. Die Tiere können sich besser bewegen, nutzen den Auslauf ins Aussengehege und können den Kontakt zu Artgenossen pflegen.

Weitere Informationen unter folgendem Link: www.chatzehüsli.ch



Stiftungszweck
http://www.tierfreunde.ch/


Die Stiftung bezweckt die Unterstützung der Hilfeleistung für Tiere. Im Vordergrund stehen die Unterstützung von Tierheimen, Tierambulanzen, Tierschutzvereinen, Aktionen zugunsten von wildlebenden Tieren, sowie die Bezahlung von Tierarztkosten, Tiersteuern und Tiernahrung für sozial schwachgestellte, tierliebende Menschen, damit das Tier beim Halter verbleiben kann. Das Tätigkeitsgebiet liegt primär im Kanton Thurgau, sekundär in der deutschsprachigen Schweiz.


Die Stiftung tritt als Anwalt der Tiere auf, schlägt wo nötig den Rechtsweg zugunsten der Tiere ein oder unterstützt Personen und Institutionen in Rechtsstreitigkeiten zugunsten der Tiere.
Verwaltet Legate und Vermächtnisse, die zugunsten der Tiere vermacht wurden, gemäss besonderen Reglementen.

Die Stiftung verwaltet Legate und Vermächtnisse, die zugunsten der Tiere vermacht wurden.

Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keine Erwerbszwecke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer