Free counter and web stats

25.01.2009

Eine Welt - Ein Klima: Saubere Energie für alle!

Eine Welt - Ein Klima: Saubere Energie für alle!
19.05.2007: Zur Verabschiedung des Leitantrages durch die 28. Mitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND erklären Paula Riester und Jan Philipp Albrecht, SprecherInnen des Verbandes:

"Der Auftrag ist klar und deutlich: Einsparen, Effizienz, Erneuerbare und raus aus der Kohle! Nach Gastbeiträgen von Grünen-Parteichef Reinhard Bütikofer und Hermann Ott vom Wuppertal Institut diskutierten die fast 300 Mitglieder über die drängenden Herausforderungen beim Klimaschutz und verabschiedeten den Leitantrag 'Eine Welt - Ein Klima'. Der Neubau von Kohlekraftwerken ist danach für die GRÜNE JUGEND tabu, der Rückbau bestehender Kraftwerke notwendig. Gleichsam muss eine massive Förderung erneuerbarer Energien und Energieeffizienztechnologien wie Kraftwärmekopplung gestartet werden. Ein Tempolimit von 100 Km/h auf Autobahnen sowie autofreie Großstädte sollen diese Maßnahmen flankieren.

Streitpunkte waren vor allem beim Verkehrsthema zu finden. So wurde etwa um die Höhe des geforderten Tempolimits sowie über die Einführung kostenlosen ÖPNVs engagiert gestritten. Zum Schluss der regen der Debatte wurde der Antrag mit großer Mehrheit angenommen und stellt nun die Kernforderungen der GRÜNEN JUGEND für den globalen Klimaschutz kompakt heraus. Für den Jugendverband war es dabei wichtig, gerade die Verknüpfung zwischen der ökologischen und sozialen Seite sowie die internationale Dimension des Klimawandels aufzuzeigen und nicht nur die Politik in die Pflicht zu nehmen, sondern auch die Menschen für einen ökologischen Lebensstil zu motivieren."

Der vollständige Beschluss ist unter www.gruene-jugend.de zu finden. Vor der Leitantragsdebatte fand neben zahlreichen inhaltlichen Workshops eine Aktion der GRÜNEN JUGEND gegen einen Info-Stand der rechtsextremen NPD statt, bei der etwa 80 KongressteilnehmerInnen eine Menschenkette bildeten. Am Abend findet die große Kongressparty im Hallenser Volkspark statt, wo die GRÜNE JUGEND an diesem Wochenende ihren 28. Bundeskongress abhält. Am Sonntag stehen weitere inhaltliche Anträge, aber auch Wahlen und Satzungsänderungen auf der Tagesordnung. Gegen Mittag wird die Grünen-Parteichefin Claudia Roth zu den jungen Grünen aus ganz Deutschland reden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer