Free counter and web stats

14.01.2009

Endlich frei: Zuwachs im Lionsrock-Park

Endlich frei: Zuwachs im Lionsrock-Park
Erinnert Ihr Euch? Über den "Lionsrock-Park" habe ich Euch hier bei Deine Tierwelt schon erzählt. Dort finden Großkatzen, die einem armseligen Leben in Gefangenschaft fristen mussten, ein neues Zuhause und können dort glücklich leben - wie in der freien Wildbahn. Nun tut sich wieder was in dem Park für Löwen, Tiger und Co. in Südafrika. Denn: Die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN hat am Samstag, den 7. Juni, elf Großkatzen aus rumänischen Zoos in das Wildtierreservat LIONSROCK überstellt. Neun Löwenbabys, ein ausgewachsener Löwe sowie eine junge Tigerin sind fast 72 Stunden gereist, um ein neues Leben in einem artgerechten Umfeld zu beginnen.

Hier seht Ihr die ersten Bewohner im Lionsrock-Park, die schon länger dort leben:



Seit dem vergangenen Samstag genießen die Tiere die südafrikanische Sonne. Die neun Löwenbabys sind fünf bis dreizehn Monate alt und sollten eingeschläfert werden. Sie sind das Ergebnis verantwortungsloser Haltung im heruntergekommenen rumänischen Zoo von Braila und waren unterernährt und geschwächt.

Der finanziell angeschlagene Zoo konnte für die Erhaltung der Tiere nicht mehr aufkommen. VIER PFOTEN erklärte sich bereit, die Löwenbabys zu übernehmen und in das VIER PFOTEN Wildtierreservat LIONSROCK Park zu überstellen. Der Zoo Braila verpflichtete sich im Gegenzug, keine weitere Wildtierzucht zu betreiben.

Das Wildtierreservat LIONSROCK Park streckt sich über 12 Quadratkilometer und bietet nun 46 Löwen, zwei Tigern, zwei Leoparden sowie zahlreichen anderen Wildtieren ein artgerechtes Zuhause. LIONSROCK Park wurde im Februar 2008 eröffnet und bietet Tieren, die Opfer schlechter Haltung wurden, ein natürliches Umfeld, in dem sie sich gemäß ihren Instinkten verhalten können - fernab von jeder Bedrohung durch Mensch oder Tier.



Der aus dem Zoo von Brasov stammende ausgewachsene Löwe Jazz wurde als Baby als Touristenattraktion missbraucht, er wurde vorgeführt und herumgereicht, damit sich Gästen rumänischer Badeorte mit ihm fotografieren lassen konnten. Als Jazz zu groß dafür wurde, kam er in einen Käfig auf einem Bauernhof, er hatte keinen Auslauf und litt an Unterernährung. Vergangenen Samstag konnte Jazz mit seiner ehemaligen Leidensgenossin Mavi wieder zusammengeführt werden.

Die Löwin Mavi teilte das Schicksal von Jazz, konnte aber schon im November 2007 nach LIONSROCK überstellt werden. Die beiden Löwen entdecken nun nach einigen Monaten der Trennung in Freiheit ihre Freundschaft wieder. Die Löwen wurden auf der langen Reise von der jungen Tigerin Aline begleitet, die nach einem Versuch, ihrem Gehege im rumänischem Zoo Hunedoara zu entkommen, beinahe zu Tode kam.

Mit ihrem Bruder lief die Tigerin in das Löwengehege. Aline entkam schwer verletzt, ihr Bruder hatte leider nicht so viel Glück. VIER PFOTEN-Tierärzte konnten Aline wieder gesund pflegen. In Zukunft soll die Tigerin mit dem zweijährigem Tiger Coda zusammengeführt werden. Er kam als Jungtier nach LIONSROCK.

Der Transport der Wildtiere startete am Mittwoch, den 4. Juni, im rumänischen Braila. Die Reise ging über Brasov und Hunedoara, dann durch Ungarn, Österreich und Deutschland zum Frankfurter Flughafen. Am Abend des 5. Juni wurden die Wildtiere an Bord eines Frachtflugzeuges gebracht. Sie erreichten am Freitag, den 6. Juni, ihr neues Heimatland Südafrika. Am Samstag, den 7. Juni, wurden die Tiere um 8 Uhr früh in den LIONSROCK Park entlassen - voller Energie sprangen sie in die Freiheit. Ein ganz neues Leben für die Großkatzen!

Wir von Deine Tierwelt werden Euch auf dem Laufenden halten, was sich im Lionsrock-Park tut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer