Free counter and web stats

26.01.2009

“Fliegende Edelsteine” suchen Schutz und Lebensraum. Wir helfen!



Wohl kaum ein Bereich der Täter-Opfer-Beziehung wird eine so hohe „Dunkelziffer” aufweisen wie jener, in dem Tiere aller Art Opfer sind. Die meisten von ihnen erfahren - hilflos und schweigend wie so manches Opfer -, vorsätzlich oder unwissentlich durch Menschen zugefügt, unsägliche Schmerzen, Qualen und Leid.

Das beginnt beim zur unförmigen Fettkugel gemästeten Schoßhund oder dem im Minikäfig gehaltenen Zwergkaninchen und reicht über verwahrloste Kettenhunde und ausgesetzte Katzen oder Hunde bis hin zu den rücksichtslosen tierausbeutenden Massentierhaltungen und Tiertransporten, den Versuchslabors mit Mäusen, Kaninchen, Schweinen oder Affen. — Nicht ausgenommen die Zirkusse oder Zoos mit schlechter Tierhaltung! Oder die Jagd und Fischerei: Überall sind Tiere Opfer (un-)menschlicher Täter.

Das gilt in ganz hohem Maße auch für die Haltung von Vögeln vieler Arten. Ein gieriger Schwarzmarkt verlangt rücksichtslos ständig Nachschub aus freilebenden Vogelbeständen aller Kontinente, um sogenannte „Liebhaber” und fragwürdige „Züchter” zu versorgen. Bis zu 80% betragen bei der Plünderung von Wildvogelbeständen die Verluste vom Tatort bis zum Kunden! Schmerzen, Leiden, Tod der Opfer sind da die Begleiter, wenn es um die Befriedigung der Nachfrage geht.

Deutschland ist als Täterland weltweit führend im beschämenden und arten-bedrohenden „Verbrauch” von Wildvögeln und anderen Tierarten, die den vielfältigen Gelüsten der Täterschaft zum Opfer fallen.

Darum: Verzichten Sie auf die Haltung von Wildvögeln und Wildtieren jeder Art! Ein Käfig ist kein Lebensraum! Jedes eingesperrte Tier ist ein Opfer.
Aber auch die grassierende Lebensraumzerstörung fordert unzählige Opfer … täglich!
Diese gilt es zu schützen - Naturschutz ist Opferschutz.

Dr. Eberhard Schneider, Präsident des Vogelschutz-Komitee e. V.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer