Free counter and web stats

14.01.2009

Frauen schmusen bei Kummer lieber mit ihrer Katze als mit ihrem Partner !

Frauen schmusen bei Kummer lieber mit ihrer Katze als mit ihrem Partner !
Ach, wie schön ist es doch, wenn man getröstet wird: Nach einem harten Tag im Büro, nach dem Streit mit der besten Freundin, nach dem Gang auf die Badezimmerwaage... es gibt so viele Gelegenheiten, an denen man Trost und Verständnis nötig hat! Wunderbar ist es dann, wenn jemand da ist, der einen versteht, nicht wahr?

Wer könnte das besser als eine sanfte, kuschelweiche Miezekatze! Unsere Stubentiger scheinen oft einen sechsten Sinn zu haben, wenn wir Kummer haben: Sie kommen dann zu uns, klettern auf unseren Schoß und machen allein durch ihre bloße Anwesenheit das Leben schon wieder ein großes Stückchen leichter.



So überrascht uns Tierliebhaber wohl das neueste Ergebnis einer Umfrage nicht: Katzen sind das liebste Haustier der Deutschen und nicht nur das - wie eine Exklusiv-Umfrage der Frauenzeitschrift Laura ergab, schmusen 38 Prozent der Frauen bei Seelentiefs lieber mit ihrer Katze als mit ihrem Partner. Nur gut ein Viertel (27 Prozent) der Befragten setzen bei Kummer auf den Austausch von Zärtlichkeiten mit dem Partner. Ähnlich viele (24 Prozent) helfen sich mit Schokolade oder anderen Süßigkeiten über seelische Tiefs.

Tier-Heilprakterin Nicole Schöfman ist über das Ergebnis nicht verwundert: "Katzen strahlen eine ungemeine Ruhe aus. Sie haben einen ausgeglichenen Körperrhythmus, der sich auf uns übertragen kann." Es sei gar nicht abwegig, dass Katzen oft als Partner-Ersatz gesehen werden. "Katzen können bedingungslos lieben. Sie liebkosen uns, rollen sich auf unserem Schoß, ganz gleich, wie schön, dick oder dünn wir sind", so die Tier-Heilpraktikerin in Laura.



Exklusiv für Laura befragte das Meinungsforschungsinstitut Gewis 1036 Frauen zwischen 25 und 60 Jahren. Mehrfachnennungen waren möglich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer