Free counter and web stats

26.01.2009



Heimat für Tiere ist ein in Deutschland eingetragener Verein mit anerkannter Gemeinnützigkeit. Tierfreunde haben es sich seit 1996 zur Aufgabe gemacht, vielen Tieren, groß und klein, eine Heimat zu geben, wo sie bis an ihr natürliches Lebensende leben können, ohne Angst geschlachtet zu werden.

Derzeit leben auf dem Johannishof über 220 Tiere. Jedes Tier, das auf den Gnadenhof kommt, hat seine eigene Lebensgeschichte, die oft mit Leid und Not verbunden ist.

Symbolisch für alle Tiere auf dem Gnadenhof haben wir einige Tiere ausgesucht, für die Tierfreunde eine Patenschaft übernehmen können.


Ein Tag auf dem Gnadenhof (Videofilm):

Tauchen Sie ein in einen Tag voller Spannung und Ereignisse und sehen Sie, wie es täglich auf dem Gnadenhof im Zusammenleben mit den Tieren zugeht. Von der Rettungs-Aktion aus der Massentierhaltung bis zum frisch geborenen Gänseküken – alles ist für Sie hautnah zu erleben! http://www.heimat-fuer-tiere.de/deutsch/infomaterial.shtml

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer