Free counter and web stats

15.01.2009

Kampf gegen illegalen Tierhandel

Kampf gegen illegalen Tierhandel
NABU Kirgistan konfisziert Fell des stark bedrohten Isabell-Braunbären

Die NABU-Anti-Wilderer-Einheit Gruppa Bars hat am vergangenen Wochenende in Nordkirgistan ein Bärenfell konfisziert. Ein Wilderer hat dem Bären vermutlich im letzten Winter aus nächster Nähe in den Kopf geschossen und wollte das Fell verkaufen. Der NABU Kirgistan nimmt an, dass dies in der Winterhöhle des Bären passierte, weil die Bären im Winter ein besseres und schöneres Fell tragen. Nur 100 Meter entfernt von dem Haus des Wilderers wohnt der Wildhüter, der eigentlich aufpassen soll, dass es in diesem Gebiet keine Wilderei gibt. Nach Aussage, des Leiters der Gruppa Bars Radchenko ist nicht sicher, wie der Wilderer den Bären erschießen konnte und ob eventuell sogar die Gefahr besteht, dass der Wildhüter dem Wilderer geholfen hat. Nachmittags wurde das Fell bei der Staatsanwaltschaft abgegeben. Sie übergibt nach Abschluss der Ermittlungen das Material ans Gericht. Dieses wird über die Strafe entscheiden.



Der zentralasiatische Isabell-Braunbär ist die weltweit kleinste Rasse des Braunbären und stark bedroht. Sein Areal erstreckt sich von Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan bis Tadjikistan. In Kirgistan gibt es nur noch 250-300 dieser Bären. Die Weltpopulation dieser Bärenrasse wird auf unter 2000 Tiere geschätzt.

Eine wesentliche Bedrohung der Bären ist die direkte Verfolgung, um den schwarzen Markt für Bärenfelle, -knochen und -galle zu bedienen. Trophäenjäger sind scharf auf ein Bärenfell in ihrer Sammlung und finden Mittelmänner, die gegen Geld Bärenjagden anbieten. Nach wie vor werden alte wie auch frische Felle auf dem Schwarzmarkt angeboten.




http://www.nabu.de/m03/m03_09/



http://www.nabu.de/spenden/03021.html




http://www.nabu.de/m05/m05_01/06131.html




http://www.nabu.de/m01/m01_06/



Mehr zum Schutz des Isabell-Braunbären

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer