Free counter and web stats

15.01.2009

Wellensittiche, Kanarienvogel, Nymphensittich usw.

Wellensittiche, Kanarienvogel, Nymphensittich usw.
Ein Tier, welches in der Wohnung gehalten wird, kann sich nicht anstecken. Bei Vögeln in Außenvolieren sieht die Sache schon anders aus. Da sich grundsätzlich alle Vögel mit dem Virus anstecken können, sollte der Kontakt mit Wildvögeln vermieden werden; z.B. durch Abdeckung und feinmaschige Einzäunung der Volieren. Eine Ansteckung ist auch bei Vögeln immer abhängig von der Virusmenge.

Ob die Krankheit dann allerdings auch ausbricht, hängt von der Vogelart ab. Während für Hühnervögel die Gefährlichkeit von H5N1 eindeutig erwiesen ist, ist dieses Bild für Wildvögel viel differenzierter. Wasservögel gelten als anfällig; doch während Höckerschwäne sterben, gibt es verschieden Entenarten, die den Erreger zwar ausscheiden, aber weniger häufig daran sterben.

Keulung
Heimtiere, wie Wellensittich, Kanarienvogel oder Zebrafinken sind von Keulungsmaßnahmen, wie sie in Schutzzonen staatlich angeordnet werden können, nicht betroffen. Keulungen, das massenhafte Töten von infiziertem und gesundem Geflügel zum Schutz vor einer Verbreitung der Seuche betrifft z.B. Nutzgeflügelbestände. VIER PFOTEN lehnt die prophylaktische Keulung von gesunden Geflügelbeständen ab. Der bloße Verdacht einer Infektion ist kein vernünftiger Grund im Sinne des Tierschutzgesetztes.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer