Free counter and web stats

09.02.2009

Moderatorin Sonja Zietlow hilft Straßenhunden

Moderatorin Sonja Zietlow hilft Straßenhunden
Mallorca ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen, doch die spanische Ferieninsel ist nicht nur der Inbegriff von Sonne, Strand und Meer: Jährlich werden Tausende Straßenhunde auf der Insel eingefangen und in sogenannten Perreras getötet. Auch vielen Hunden, die ein "Herrchen" haben, geht es nicht besser: Sie müssen als Hofhunde an der Kette leben oder werden misshandelt.

Hier seht Ihr die Ex-Straßenhündin Lana - sie war selbst einmal eine spanische Streunerin:



Moderatorin Sonja Zietlow, die selbst drei Hunde hat, versucht gemeinsam mit dem VOX-Haustiermagazin "hundkatzemaus" den Straßenhunden auf der Insel ein besseres Leben zu ermöglichen und über die derzeitige Situation zu informieren: "Ich glaube, wenn man sich auf Mallorca um Tiere kümmern möchte, ist man immer am richtigen Ort zur richtigen Zeit. Da findet man leider überall sehr viel Leid!" Ex-Streunerin Lana ist nun überglücklich bei Ihrem Frauchen in Deutschland:



In den beiden Folgen, die VOX am 30. August und 6. September 2008 um jeweils 18 Uhr zeigt, findet Sonja Zietlow mit ihrem Team eine kleine Hündin in einem Straßengraben, die sich in einem Schockzustand befindet. Die Moderatorin bringt das Tier in die mallorquinische Kleintierarztpraxis der deutschen Tierärztin Dr. Jeanette Haug. Die Ärztin untersucht den Hund auf Verletzungen und stellt 40 Grad Fieber fest. Sie verabreicht der Hündin Medikamente, um sie zu stabilisieren, auf die das Tier jedoch nicht reagiert. Durch ein Röntgenbild erkennt die Ärztin schließlich, dass der Hund angeschossen wurde. Die Medikamente müssen bald anschlagen, damit das Tier über Nacht nicht an Herz-Kreislauf-Versagen stirbt, doch die Überlebenschancen werden immer kleiner. Wird es die kleine Streunerin schaffen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer