Free counter and web stats

15.02.2009

Pro Animale

Pro Animale
Der Verein Pro Animale e.V. mit Sitz in Uetzing wurde 1985 von Johanna Wothke gegründet und ist Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.. Er betreibt neben traditioneller Tierschutzarbeit (Unterbringung und Vermittlung von Tieren) schwerpunktmäßig Projekte auf internationaler Ebene.

Tierschutzorganisationen in verschiedenen Ländern werden beim Aufbau von Tierschutzinfrastruktur unterstützt, vor allem bei der Errichtung und dem Unterhalt von Tierheimen, dem Aufbau von Pferde-Gnadenhöfen, sowie bei der Durchführung von Kastrationsprogrammen.

Inhaltsverzeichnis
1 Projekte
2 Zeitschrift
3 Weblinks

Projekte
Betreut werden Projekte in derzeit neun Ländern.

Polen: seit 1993 Errichtung von Auffangstationen und Höfen für freigekaufte Pferde und Rinder aus mangelhaft versorgten und überfüllten Schlachttiertransporten, Unterhalt von Quarantänestationen und Kastrationskliniken, Alternativprogramm zur Kettenhundehaltung (Bau von Ausläufen und Schutzhütten)

Russland: seit 1993 Unterstützung für Tierheime und Durchführung von Kastrationsprogrammen, um die Zahl der herrenlosen und unversorgten Straßentiere zu verringern.

Türkei: seit 1994 Unterhalt des größten europäischen Bärenzentrums (Aufnahme ehemaliger "Tanzbären"), sowie Einbringung von "Know How" bei Errichtung von Tierschutzzentren und Tierheimen

Griechenland: seit 1993 Einrichtung von Eselstationen

Irland: seit 1995 Gründung und Unterhalt einer Greyhound-Auffangstation, in der ausgesetzte und misshandelte Hunde behandelt und aufgenommen werden, die sich bei Windhundrennen als nicht erfolgreich zeigten

Italien und Spanien: seit 1985 und 1989 Bau von Tiernotstationen und Tierheimen (Straßentiere)

Deutschland und Österreich: seit 1985 und 2003 Tiervermittlung und Unterhalt von Pferde-Gnadenhöfen

Seit mehr als 10 Jahren führt Pro Animale daneben ein sogenanntes Patenschaftsprogramm durch, in dessen Rahmen "Individual-Patenschaften" für vom Verein betreute Tiere vergeben werden. Dabei ist jede Patenschaft an ein bestimmtes Tier geknüpft.

Zeitschrift
Der Verein gibt vierteljährlich die Zeitschrift "Der Tropfen" heraus.

Der Name der Zeitschrift leitet sich aus dem Motto "Unsere Hilfe ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein - aber viele Tropfen bringen den heißen Stein zum Springen" aus den Anfängen des Vereins ab und spiegelt dessen Grundsatz wider : Auch Tierschutz-Aktivitäten im anfänglich kleineren Rahmen mit direkter praktischer Hilfe vor Ort können Effektives bewirken und in Gang setzen, den Stein ins Rollen bringen - neben den notwendigen übergreifenden gesetzgeberischen Maßnahmen.

Weblinks
Pro Animale - Offizielle Homepage
http://www.pro-animale.de/

Zu vermittelnde Tiere
http://www.tiervermittlung.de/cgi-bin/haustier/db.cgi?db=default&uid=default&ID=&Tierart=&Rasse=&Geschlecht=&Alter-gt=&Alter-lt=&Zeitwert=&Titel=&Name=&Staat=&Land=&PLZ=&PLZ-gt=&PLZ-lt=&Ort=&Grund=&Halter=&Notfall=&Chiffre=&keyword=pro%20animale&Date=&referer=&Nachricht=&mh=10&sb=3&so=descend&searchinput=&layout=&session=&Bild=&video_only=&view_records=Suchen

Stadtplan, wo sich der Verein befindet
http://www.heimtierheim.de/tierheim~1774~map.html




Perrera Perreras (span.: perrera = Hundehütte, Hundezwinger) sind staatliche Tierasyle bzw. Tötungsstationen für streunende oder abgegebene Hunde und Katzen, in südeuropäischen Ländern. Die zumeist auf der Straße gefangenen Tiere werden, im Gegensatz zu hiesigen Tierheimen, häufig unter unbarmherzigen Bedingungen verwahrt, die nicht dem deutschen Tierschutz entsprechen. Nach Ablauf einer - je nach Perrera unterschiedlichen - Frist von wenigen Wochen (manchmal schon nach Tagen) werden die Tiere exekutiert.

Disimmer
Auf grund der Tatsache das der König des südeuropäischen Landes Spaniens ein Katholik ist und der Webmaster keinen Heel daraus macht das er die gleiche Konfezion hat wie der Spanische König möchten wir mit den follgenden Worten darum bitten das der deutsche Papst, Papst Benedickt der 16. seinen Jünger anrehgt daran etwas zu ändern: Vater, wir danken dir für die Gnade, die du uns in Christus jesus gegeben hast. Durch ihn sind wir in allem reich geworden. Du wirst uns auch Kraft geben bis zum Ende, daß wir am Tage unsres Herrn Jesus Christus ohne Schuld vor dir stehen. Gott, du bist treu. Du hast uns berufen zur Gemeinschaft mit deinem Söhn, unserm Herrn Jesus Christus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer