Free counter and web stats

15.02.2009

Rauhwolliges Pommersches Landschaf

Rauhwolliges Pommersches Landschaf



Das Rauhwollige Pommersche Landschaf ist eine mittelrahmige, feinknochige, robuste Hausschaf Landrasse zwischen 55-65 kg. Beide Geschlechter sind hornlos. Die lange spinnfähige Mischwolle ist grau bis fast schwarz (blau). Gelegentlich angedeuteter Aalstrich. Der unbewollte Kopf und Beine sind schwarz. Bei Böcken z.T. Mähnenbildung an Hals, Brust, Widerrist oder Flanke. Ausgedehnte Brunstsaison von August bis Januar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen




Shop Kontakt Newsletter Linkliste Tierfreunde Nord Forum/Community -Tierheim ! Literatur-Tipps Himmlisch-gut.de Tiertafel Global 2000: Die Gebirge Europas + Das Mittelmeerbecken + Die Seen des grossen afrikanischen Grabenbruchs + Die Akaziensavanne Ostafrikas + Das Kongobecken + Die Kappellen + Die Wälder Madagaskars + Die Regenwälder der Malediven, Lakkadiven und Chagos-Inseln + Die Savannen und Grasländer des Terai-Duar + Die Wälder der Sundarbans + Die Sumpfwälder Borneos + Die Daurische Steppe + Die Sibirische Taiga + Das Bering-Meer + Die Wüste im Nordwesten Australiens + Das Great Barrier Reef + Die Wälder Neukaledoniens + Die Wälder der Haweii-Inseln + Die Osterinseln + Die Galapagos-Inseln + Die Prärien Nordamerikas + Die Chihuahua-Wüste + Die grossen Antillen: Kuba + Die Los-Llanos-Savanne in Kolumbien und Venezuela + Das Amazunasbecken + Die Patagonische Steppe + Die antarktische Halbinsel und das Wedell-Meer